Richtige Entscheidungen
benötigen eine handfeste Grundlage

GAME Datenbank "Energieintensive Industrie"

Die Zielgruppe der energieintensiven Unternehmen ist aus mehreren Gründen heraus für Energieanbieter und Dienstleister von Interesse:

> im Commodity-Geschäft: hoher Strom- und Erdgasverbrauch je Lieferstelle
> im Wärmegeschäft: attraktive Nutzungsstunden und Wärme mit NT-Senke
> im Bereich Flexibilität: gutes Potenzial für DRM und Laststeuerung

So ist die Datenbank „Energieintensive Industrie“ entstanden. Die jetzt im August aktualisierte GAME-Datenbank stellt Ihnen bundesweit 3.311 Unternehmen und Lieferstellen mit hohem Strom- und Wärmeverbrauch zur Verfügung. Dabei ist auch die Kennzeichnung der EEG-begünstigten (besondere Ausgleichsregelung/BAFA) wie auch der emissionshandelspflichtigen (DEHSt) Standorte enthalten.

Die offene Datenbank (MS Excel) erhalten Sie zusammen mit den Druckdaten einer hochwertigen Wandkarte im A0-Format (841x1.189mm). Die Karte visualisiert bundesweit alle 3.311 Standorte mit Kategorie-Angabe zum Energieverbrauch. Die Daten der Karte werden als Shape-File bereitgestellt. Diese können Sie in vielen GIS-Systemen öffnen und bearbeiten.

Das Paket erhalten Sie zu einem Vorzugspreis von 3.999,00 EUR netto zzgl. Versand/Verpackung. 


Einen Auszug aus der Datenbank finden Sie hier.

>> Hier klicken und Bestellschein herunterladen.

 

Weitere Informationen

Für weitere Informationen rund um das Datenprodukt oder eine direkte Bestellung senden Sie eine E-Mail an Frau Elisabeth Stertkuhl:

elisabeth.stertkuhl@energiemarkt-forschung.net oder 02551 / 986 71-105.