Richtige Entscheidungen
benötigen eine handfeste Grundlage

Neu ab Oktober 2019:   Die Datenbank GAME Windenergie Onshore Version 2019

Die GAME Datenbank Windenergie Onshore bildet seit mehreren Jahren einen großen Teil der an Land errichteten Windenergie ab. Neben vielen technischen Details insbesondere die Angabe des Betreibers sowie der Eigentümer je Windpark. Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an dem Update der GAME Datenbank Windenergie Onshore für das Jahr 2019. Unter anderem verknüpfen wir – wo sinnvoll - mit den öffentlich zugänglichen Daten des neuen Marktstammdatenregisters über die  MaStR-Nummer.



Besonderen Wert legen wir dabei auf Windenergieanlagen, die absehbar aus der EEG-Vergütung heraus laufen werden (selektierbar über das Inbetriebnahme-Datum). Und wie gewohnt enthält jeder Datensatz die Angabe des Betreibers sowie des Eigentümers (bei juristischen Personen) inkl. Kontaktdaten (Geschäftsführer als Organ einer juristischen Person, Telefonnummer der Zentrale, häufig auch Angaben zur Webseite).


Optional ist die Datenbank auch als Industry - Version verfügbar. Diese enthält zusätzlich je nach Verteilnetzgebiet eine Übersicht der stromintensiven Industrieunternehmen - ideal, wenn es um PPA & Co. geht.





Mehr Informationen sowie Musterdaten erhalten Sie Online auf www.wind-onshore.de